Geschichte |    Essen/ | Regionale Küche | Film/Medien | Literatur/Presse | Sprache | Nützliches
Landschaften |   Trinken | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | Musik |  H O M E
     
 
Italienische Presse Hotels & Unterkünfte   Ferienhäuser & -wohnungen   Verkehrsbestimmungen  
  Ital. Mode & Outlets    Italienische Redewendungen Kulinarisches Wörterbuch Reisehinweise  
 
        
 
 
 
Ein ganz persönlicher Blick auf Italien
 
 
ITALIEN-NEWS
Die Frau, die in drei Jahrhunderten lebte
29 November 2016 – Die Italienerin Emma Morano, der einzige Mensch der Welt, der noch im 19. Jahrhundert geboren wurde, feierte ihren 117. Geburtstag. Die am 29. November 1899 im piemon­te­si­schen Ver­cel­li geborene Frau lebt in Pallanza am Lago Maggio­re, wo sie die Glück­wün­sche von Italiens Präsident Sergio Mattarella empfing. Morano schreibt ihre Langlebigkeit der Angewohnheit zu, seit ihrem 20. Lebensjahr jeden Tag zwei rohe Eier zu essen, was ihr von einem Arzt als Mittel gegen ihre Anämie emp­foh­len wurde. Seit dem Tod der US-Amerikanerin Susannah Mushatt Jones am 12. Mai 2016 gilt Emma Morano offiziell als der älteste lebende Mensch.
 
Möchten Sie neue, faszinierende Urlaubsorte in Italien ent­deck­en? Auf diesen Seiten finden Sie dazu einige nützliche Empfehlungen.
Er ist der Trendwein in Italien: der Fragolino (kleine Erd­bee­re), ein köstlicher, lieblicher Perlwein mit fruchtigem Erd­beer­aroma.
Das leicht bitter schmeckende Getränk Chinotto war lange Zeit in Italien in Ver­ges­sen­heit geraten. Heute kommt es all­mäh­lich wieder in Mode.
Was man mit Wortendungen alles sagen kann. Wissen Sie was eine Spaghettata ist?