Geschichte |    Essen/ | Regionale Küche | Film/Medien | Literatur/Presse | Sprache | Nützliches
Landschaften |   Trinken | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | Musik |  H O M E
 
Cioccolata calda (Heiße Schokolade)
Wenn ich in Deutschland (oder Österreich) in einem Café eine "heiße Scho­ko­lade" bestelle, bin ich nicht selten arg enttäuscht, denn in meiner Wunsch­vor­stel­lung gibt es ein Getränk, das nicht nur heiß und süß ist, sondern auch dun­kelbraun und von cremiger bis dickflüssiger Konsistenz. Ein Getränk – auch – das ein in­ten­sives, fast betörendes Aroma von Schokolade und mehr entfaltet – mein Traum an einem kalten Winternachmittag!
Was ich bekomme, ist fast ohne Ausnahmen ein dünnes, nur aus In­stant-Kakao­pulver zubereitetes Getränk, das nicht selten auch lau­warm statt heiß ist. Mir geht es so ähnlich wie einem Ostfriesen, der im Süden Deutsch­lands einen Tee bestellt - und ein Teefix-Aufguss bekommt.
Die italienische cioccolata calda (italienisch für: "Heiße Schokolade") ist ein Süß­getränk, das aus Milch, Zucker, Kakao und Schoko­la­de besteht. Das Geheimnis seiner sämigen Konsistenz verdankt das Getränk dem Zusatz von Stärke (Mais-, Kartoffelstärke oder Reismehl).

Um die Zubereitung zu erleichtern, empfehle ich, das Kakaopulver und die Stärke durch ein Sieb zu sieben. Dadurch vermeidet man die Bildung von Klümpchen. Die Mengen bei folgendem Rezept gelten für zwei Personen.
Reismehl enthält im Gegensatz zu anderen Getreidemehlen kein Glu­ten. Deshalb wird er bei einer Glutenunverträglichkeit empfohlen. Diese tritt bei weniger als einem Prozent der Bevölkerung auf. In Deutschland ist etwa jeder 250. davon betroffen.
Cioccolata calda (Basisrezept)
300 ml Milch
50 g Milchschokolade
70 g Kakaopulver
15 g Maisstärke
20 g Kartoffelstärke oder Reismehl
Rohrzucker oder Süßstoff
Den Zucker, die Maisstärke und die Kartoffelstärke (bzw. das Reismehl) in eine Schüssel geben und vermengen. Den Kakao hinzufügen und vermengen. Die Mischung mit ein wenig von der kalten Milch glatt rühren. Dabei (ggf. mit einem Schneebesen) gut umrühren, um die Bildung von Klümpchen zu ver­mei­den. Den Rest der Milch in einen Kochtopf geben. Bei mittlerer Hitze die Zucker-Kakao-Stärke-Mischung hinzufügen. Ständig umrühren, fast bis zum Siedepunkt langsam er­hitzen und eindicken lassen. Die in kleine Stücke ge­hackte Scho­kolade hin­zu­geben, mit einem Löffel umrühren und zum Schmel­zen bringen. Man kann auch die Schokolade schon zuvor im Wasserbad schmelzen lassen. Man darf den Herd nicht zu heiß werden lassen, damit die cioccolata nicht anbrennt.
Das Getränk kann nach Belieben auch mit einer Sahnehaube serviert werden.

Ein ähnliches Rezept
Auf den Pfeil in der Mitte klicken. Zum Vergrößern auf klicken
Die Mengen der Zutaten können nach Belieben geändert werden, um die in­di­viduell gewünschte Reichhaltigkeit und Cremigkeit zu erreichen. Das Basis­re­zept sieht zwar Milchschokolade vor, die Verwendung von Zart­bit­ter­scho­ko­la­de führt zu einer besonders edlen Geschmacksvariante. Beliebt ist eine Zu­bereitung mit Gianduiotti (Nugatpralinen aus piemontesischen Ha­sel­nüs­sen).
Alle Zube­rei­tungs­ar­ten können zusätzlich aromatisiert werden. Üblich sind die traditionellen Gewürze Vanille oder Zimt, in jüngster Zeit auch der (mei­nes Erachtens leider) in Mode gekommene Chili.

Cioccolata mit Orangen (selbsterklärend)
Auf den Pfeil in der Mitte klicken. Zum Vergrößern auf klicken
Im Handel gibt es freilich eine Reihe von Fertigmischungen (wie bei­spiels­wei­se CIOBAR). Ich könnte wetten, dass in den meisten italienischen Bars solche Fertigmischungen Verwendung finden. Selbst gemacht schmeckt die hei­ße Schokolade sicher am Besten. Zumal die Zubereitung wirklich nicht schwie­rig ist.
 
Cioccolata calda

Schokolade: Meisterkreationen zum Selbermachen
Schokolade: Meisterkreationen zum Selbermachen
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Schokolade: Traumhafte Rezepte für Genießer
Schokolade: Traumhafte
Rezepte für Genießer
s
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Chocolat
Chocolat
(Aufs Bild klicken, um
die DVD zu bestellen ...)

Baktat Maisstärke
(Aufs Bild klicken, um die
Maisstärke zu bestellen ...)

Bauckhof Kartoffelmehl (Stärke)
Kartoffelmehl (Stärke)
(Aufs Bild klicken, um das
Kartoffelmehl zu bestellen ...)

Bauckhof Reismehl Vollkorn
Reismehl Vollkorn
(Aufs Bild klicken, um das
Reismehl zu bestellen ...)

Wintercocktails: Heiß und kalt
Wintercocktails: Heiß und kalt
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)