Geschichte |    Essen/ | Regionale Küche | Film/Medien | Literatur/Presse | Sprache | Nützliches
Landschaften |   Trinken | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | Musik |  H O M E
 

Die Crete Senesi

Die Crete (Creta = Tonerde auf Ita­lie­nisch) sind eine Landschaft südlich von Siena. Kahle Lehmhügel, Tonerde, Zypressen, ein­tö­nige Getrei­de­felder, Wie­sen, auf denen gerade noch die Schafe Nahrung fin­den, dazwischen Ab­hänge, in denen die Erosion tiefe Furchen hinterlassen hat, geben ihr die Prägung. Die lieb­lichen Weinhügel und Eichen­wälder, die man von der Toskana kennt, haben hier einer trockenen Ero­sions­land­schaft Platz ge­macht, de­ren gro­ße Schaf­weiden und rie­sige, sich über die Wellen des Ho­ri­zonts er­streckenden Getreidefelder manch­mal wie ein erstarrtes Meer aus­sehen. Eine Land­schaft, die sich wie keine andere einprägt.
Crete senesi
Erosionslandschaft bei Monte Oliveto Maggiore
Die Crete Senesi [] sind eine im Winter rauhe, im Frühling liebliche Landschaft, die sich im Herbst, von der Sommersonne ausgetrocknet, in den ver­schie­dens­ten Braun- und Ockertönen präsentiert.
Sanftes Grün in den Crete
In den Crete wächst gerade noch Gras, meistens zeigen sie sich als aus­ge­waschene, ausgetrocknete Erde. Schon die Etrusker und die Römer hatte damit begonnen, das bewaldete Land süd­östlich von Siena durch Abholzung in kahle Lehmhügel zu verwandeln. Bilder aus dem 14. Jahrhundert zeigen bereits eine waldlose, bis ins letzte kultivierte Landschaft.
Crete senesi
Grüne Landschaft am Rande der Crete
Wenn man im Herbst durch die Gegend fährt, könnte man meinen, eine Mond­landscaft vor sich zu haben mit Grau- und Brauntönen der verschie­den­sten Nuancen, die vereinzelten Zypressen wie vertikale Pinselstriche als Silhouetten am Hori­zont. Iim Frühjahr ist die Szene lieblicher und ein helles Grün prägt die sanfte Landschaft. Im Sommer setzt der goldene Weizen den farblichen Schwer­punkt.
Frühling in den Crete
Herbst in den Crete
Die Klosteranlage von Monte Oliveto Maggiore am Rande der Crete liegt ein­sam auf einer mit Zypressen bewachsenen Hochebene. Gegründet wurde das Kloster Anfang des 14. Jahrhunderts vom Rechtsgelehrten Bernardo Tolomei, der im Alter von 40 Jahren zusammen mit zwei Gleichgesinnten sich in diese Einöde zurückzog und die Benediktinerabtei gründete. Sie wurde im Lauf der Jahre zu einem der grössten und wichtigsten Klöster Italiens.
Monte Oliveto Maggiore
Die Benediktinerabtei Monte Oliveto Maggiore – Foto von Adrian Michael (Lizenz)
In der im 15. Jahrhundert errichteten Kirche erzählen die Fresken von Luca Signorelli und Sodoma das Leben des Heiligen Benedikt. Die Abtei ist nach wie vor Sitz des Generalabtes der Olivetaner und des Istituto di restauro del libro, einer berühmten Werkstatt für die Restauration von Pergamenten und alten Büchern.
 

Le Crete (Toskana)

Als ich 1996 in diese wunderschöne Gegend von Italien kam, ließ ich Sie­na, das ich bereits von einer frühe­ren Reise kannte, links liegen und steuerte direkt auf die Crete zu, die raue, karge Land­schaft, die südlich der Stadt beginnt.

Ferienwohnung Toskana Urlaub

Eine perfekte Woche in der Toskana
Eine perfekte Woche
in der Toskana

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Toskana für Arme
Toskana für Arme. Liebeserklä­rung an
ein italienisches Dorf

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Hotels Italien
Hotels und Landgasthöfe mit
Charme in Italien 2010

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Toscana
Toscana
Reiseführer von
Hella Kothmann und
Wolf-Eckart Bühler

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Karte Toskana
ADAC Karte,
Toskana

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Osterie d'Italia 2016/2017
(Italienische Gasthäuser)
Über 1.700 Adressen
ausgewählt & empfohlen
von SLOW FOOD
[]
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Sprachführer Italienisch für die Reise. Compact SilverLine. Die wichtigsten Wörter & Sätze für unterwegs. Mit Zeige-Wörterbuch
Sprachführer Italienisch für
die Reise. Die wichtigsten Wörter & Sätze für unterwegs.

(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Osterie d'Italia 2016/17: Über 1700 Adressen, ausgewählt und empfohlen von SLOW FOOD (HALLWAG Gastronomische Reiseführer)
Osterie d'Italia 2016/17
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)