Geschichte |    Essen/ | Regionale Küche | Film/Medien | Literatur/Presse | Sprache | Nützliches
Landschaften |   Trinken | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | Musik |  H O M E
 

Berühmte Arien: „Addio del passato"

Addio del passato“ (Adieu der Vergangenheit) ist eine der Arien von Violetta aus der Oper La Traviata (1853) von Giuseppe Verdi, dessen Libretto von Fran­cesco Maria Piave stammt.
Die Uraufführung von La Traviata („Die vom Weg Abgekommene“) am 6. März 1853 im Teatro La Fenice in Venedig war ein Misserfolg, nicht zuletzt, weil die Titelfigur der Oper die Mätresse (Edelprostituierte) Violetta war, was für das biedere Publikum jener Zeit unerhört war. In einer über­ar­beiteten Version wurde La Traviata zu einer der erfolgreichsten Opern der Musik­ge­schichte.
In der Literatur war der Stoff bereits im Roman Die Kameliendame (La dame aux camélias) des französischen Schriftstellers Alexandre Dumas aufge­nom­men worden. Das Buch wurde von Dumas auch als Bühnenstück bearbeitet, in welcher Form es als Theaterstück durch ganz Europa ging.
Die Arie „Addio del passato“ wird von Violetta im erschütternden Finale des dritten Aktes gesungen.

Maria Callas (Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou, 1923-1977) war eine griechischstämmige Sopranistin. Sie gilt, trotz einer vergleichsweise kurzen Karriere, als die bedeutendste Opernsängerin des 20. Jahrhunderts.
Maria Callas singt „Addio del passato"
Auf den Pfeil in der Mitte klicken

Die am 18. September 1971 in südrussischen Krasnodar geborene Anna Jurjewna Netrebko ist eine berühmte Opernsängerin. Sie besitzt sowohl die rus­si­sche als auch die österreichische Staatsbürgerschaft. Die Sopra­nistin sang bereits in den berühmtesten Opernhäusern der Welt, Sie wurde als die „Gute-Laune-Fee der Oper" (Stern) bezeichnet
Anna Netrebko singt „Addio del passato"
Auf den Pfeil in der Mitte klicken

Barbara Frittoli (1967) ist eine italienische Opern-, Lied- und Konzert­sängerin in den Stimmlagen Sopran und Mezzosopran. Sie Frittoli ist gefragte Sängerin, die mit den bedeutendsten Dirigenten wie Claudio Abbado, Lorin Maazel, Zubin Mehta u.a. arbeitet und regelmäßig auf den Bühnen der führenden Opernhäuser und Festivals auftritt.
Barbara Frittoli singt „Addio del passato"
Auf den Pfeil in der Mitte klicken

Renée Fleming (1959) ist eine US-amerikanische Sopranistin und zählt zu den weltweit führenden Opernsängerinnen. Die Reinheit ihres Tons und ihre außergewöhnliche musikalische Intelligenz und Grazie machten aus ihr eine der beliebtesten und bekanntesten Sängerinnen der Welt.
Renée Fleming singt „Addio del passato"
Auf den Pfeil in der Mitte klicken
 

Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdi

Äußerst amüsant!
Opernführer
Der einzig wahre Opernführer
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

Loriots kleiner Opernführer
Loriots kleiner Opernführer
(Aufs Bild klicken, um
das Buch zu bestellen ...)

La Traviata
La Traviata
Maria Callas

(Aufs Bild klicken, um das
MP3-Album herunterzuladen)

La Traviata
La Traviata
Netrebko-Villazon

(Aufs Bild klicken, um
die DVD zu bestellen ...)

La Traviata
La Traviata
Renée Fleming,
Joseph Calejja

(Aufs Bild klicken, um
die DVD zu bestellen ...)

La Traviata
La Traviata
Domingo- Stratas

(Aufs Bild klicken, um
die DVD zu bestellen ...)

Barbara Frittoli
Verdi - Arias
Basrbara Frittoli

(Aufs Bild klicken, um
die CD zu bestellen)

Callas
Traviata
Maria Callas

(Aufs Bild klicken, um die
MP3-Downloads zu kaufen ...)